Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Helsinki - Finnland hat als erstes Land der Welt eine schnelle Internet-Verbindung zum Grundrecht erklärt. Die Telekom-Unternehmen sind nun verpflichtet, jeden Einwohner mit einem Anschluss mit der DSL-Geschwindigkeit von einem Megabit pro Sekunde zu versorgen.
"Wir haben die Rolle des Internet im täglichen Leben der Finnen in Betracht gezogen", erklärte Kommunikationsministerin Suvi Linden am Donnerstag. Die Finnen sind schon weitgehend mit schnellem Internet versorgt. Es müssten allerdings nur noch rund 4000 Haushalte angeschlossen werden, sagte Linden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS