Navigation

Francesco Gabriele neuer Cheftrainer bei Wil

Dieser Inhalt wurde am 05. November 2014 - 11:28 publiziert
(Keystone-SDA)

Der FC Wil hat einen Nachfolger für den zu GC gewechselten Trainer und Sportchef Alex Thoma gefunden. Der ehemalige Lausanner Francesco Gabriele wird beim St. Galler Challenge-League-Klub Cheftrainer.

Gabriele war zuvor bereits Trainer beim FC Baden, der AC Bellinzona, dem FC Thun und bei Lausanne-Sport. Bei den Waadtländern wurde er 37-jährige Solothurner mit italienischem Pass Anfang Oktober nach nur elf Spielen entlassen. In Wil erhält er nun einen Vertrag bis Sommer 2016, er nimmt auch Einsitz in der Sportkommission. Der interimistische Chefcoach Neno Kuruzovic übernimmt wieder seinen ursprünglichen Posten als Assistenztrainer.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?