Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Wil hat einen Nachfolger für den zu GC gewechselten Trainer und Sportchef Alex Thoma gefunden. Der ehemalige Lausanner Francesco Gabriele wird beim St. Galler Challenge-League-Klub Cheftrainer.

Gabriele war zuvor bereits Trainer beim FC Baden, der AC Bellinzona, dem FC Thun und bei Lausanne-Sport. Bei den Waadtländern wurde er 37-jährige Solothurner mit italienischem Pass Anfang Oktober nach nur elf Spielen entlassen. In Wil erhält er nun einen Vertrag bis Sommer 2016, er nimmt auch Einsitz in der Sportkommission. Der interimistische Chefcoach Neno Kuruzovic übernimmt wieder seinen ursprünglichen Posten als Assistenztrainer.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS