Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Axpo Super League - Der langjährige Stammtorhüter des FC Basel, Franco Costanzo, unterzeichnet beim griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus einen Dreijahres-Vertrag.
Der argentinisch-italienische Doppelbürger spielte seit der Saison 2006/2007 beim FC Basel, bestritt 141 Meisterschaftsspiele und feierte mit dem FCB drei Meistertitel und drei Cupsiege. Im Frühjahr hatte sich Meister Basel entschieden, den hoch dotierten Vertrag mit seinem Captain nicht mehr zu verlängern. U21-Nationalkeeper Yann Sommer wird künftig bei Meister Basel Costanzo ersetzen, der bei Olympiakos in die Fussstapfen des kürzlich zurückgetretenen Europameisters Antonios Nikopolidis treten wird.
Franco Costanzo wurde bei River Plate Buenos Aires gross, spielte eine Saison bei Alaves in Spanien, ehe er 2006 zum FCB wechselte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS