Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Sydney - Der als "Spiderman" bekannte französische Fassadenkletterer Alain Robert ist am Montag nach einer Klettertour auf die 150 Meter hohen Lumiere-Wohntürme in der australischen Metropole Sydney festgenommen worden.
Nach nur 25 Minuten hatte Robert den Turm ohne jedes Hilfsmittel bezwungen und ein Banner gegen den Klimawandel enthüllt, bevor er von der Polizei auf dem Dach in Empfang genommen und zur nächsten Wache gebracht wurde.
Der 48-Jährige erklomm weltweit bislang an die hundert Gebäude, darunter auch den Eiffelturm in Paris, die Golden Gate Bridge in San Francisco und die Oper im australischen Sydney.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS