Navigation

Französischer Film mit Huppert und Dépardieu neu im Cannes-Rennen

Dieser Inhalt wurde am 23. April 2015 - 19:02 publiziert
(Keystone-SDA)

Das Filmfestival von Cannes hat seine Wettbewerbsliste ergänzt. Zu den 17 Beiträgen, die dieses Jahr um die Goldene Palme konkurrieren, kamen zwei hinzu: "Chronic" des mexikanischen Jungregisseurs Michel Franco und das Drama "The Valley of Love" von Guillaume Nicloux.

Mit dem Drama des 48-jährigen Franzosen, in dem Isabelle Huppert und Gérard Depardieu mitspielen, hat Frankreich mit fünf Filmen die meisten Beiträge im Hauptwettbewerb.

Der 1979 geborene Franco gewann mit seinem Familiendrama "Después de Lucia" 2012 den Preis der renommierten Nebenreihe "Un certain regard". Die Filmfestspiele von Cannes finden vom 13. bis 24. Mai statt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen