Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Für sein Engagement in Haiti ist der US-Schauspieler Sean Penn mit dem Preis des Friedensgipfels 2012 ausgezeichnet worden. Er sei von der Ehre überwältigt, sagte der Oscarpreisträger am Mittwoch.

In Chicago sind mehrere Friedensnobelpreisträger zu einem dreitägigen Jahrestreffen zusammengekommen, unter ihnen der frühere US-Präsident Jimmy Carter, der letzte Sowjetchef Michail Gorbatschow, der südafrikanische Ex-Präsident Willem de Klerk und der ehemalige polnische Staatschef Lech Walesa.

Penn setzt sich für den Wiederaufbau Haitis nach dem verheerenden Erdbeben im Januar 2010 ein und ist Sonderbotschafter des Landes.

SDA-ATS