Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die ehemalige Weltranglisten-Dritte Nadia Petrowa beendet ihre Karriere.

Nach jahrelangen Verletzungsproblemen will die 34-jährige Russin nicht mehr länger wettkampfmässig Tennis spielen. "Ich werde aber niemals weit vom Platz weg sein. Mein Herz wird immer dorthin gehören", sagte Petrowa.

Wegen Verletzungen war die 13-fache Turniersiegerin bereits seit Frühling 2014 nicht mehr auf der WTA-Tour angetreten. Im Einzel erreichte sie am French Open zweimal die Halbfinals (2003 und 2005) und stand im Doppel zweimal in einem Grand-Slam-Final.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS