Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Aargauer Ciril Grossklaus und Tobias Meier sind an den Judo-Europameisterschaften in Warschau im 90-kg-Limit früh ausgeschieden.

Grossklaus startete zwar gegen den Letten Aigars Milenbergs mit Ippon überzeugend ins EM-Turnier. Doch der zweite Kampf gegen Aleksandar Kukolj bedeutete für den 26-jährigen Olympia-Teilnehmer schon Endstation. Der Serbe nutzte seine erste Möglichkeit für den Angriff mit einem Uchi-Mata. Der 23-jährige Meier scheiterte in seinem ersten EM-Kampf an seinem serbischen Kontrahenten Nemanja Majdov.

Am Donnerstag hatte die Baselbieterin Evelyne Tschopp im Limit bis 52 kg EM-Bronze gewonnen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS