Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In einem rumänischen Braunkohlebergwerk sind am Samstag fünf Bergleute bei einer Explosion unter Tage ums Leben gekommen. Das erklärte der Bürgermeister von Uricani, wie die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax berichtete.

Die Ermittler gehen davon aus, dass sich Erdgas entzündet habe. Das Gas entsteht in Kohlebergwerken auf natürliche Weise, die Überwachung seiner Konzentration in den Stollen ist Vorschrift. Die Kumpel hatten gerade an der Elektroinstallation gearbeitet, als es zu der Explosion kam.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS