Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Thabo Sefolosha und die Atlanta Hawks sind weiter siegreich. Das 101:87 gegen die Brooklyn Nets ist bereits der fünfte Sieg in Folge.

Brooklyn, das weiterhin auf den ersten Saison-Sieg wartet, war acht Minuten vor Schluss noch an den Hawks dran (82:84). Bis zum Spielende machte der Tabellen-Letzte der Eastern Conference aber nur noch fünf Punkte. Thabo Sefolosha stand während 22 Minuten im Einsatz, erzielte sechs Punkte und holte drei Defensiv-Rebounds.

Clint Capela und die Houston Rockets konnten erst nach einer Verlängerung den Sieg feiern. In einer spannenden Partie, in der insgesamt 22 Mal die Führung wechselte, gewannen die Rockets 119:114 gegen die Orlando Magic. Capela kam in 19 Minuten auf acht Punkte und fünf Rebounds.

National Basketball Association (NBA). Spiele aus der Nacht zum Donnerstag: Atlanta Hawks (mit Sefolosha/6 Punkte) - Brooklyn Nets 101:87. Houston Rockets (mit Capela/8 Punkte) - Orlando Magic 119:114 n.V. Indiana Pacers - Boston Celtics 100:98. Washington Wizards - San Antonio Spurs 102:99. Cleveland Cavaliers - New York Knicks 96:86. Milwaukee Bucks - Philadelphia 76ers 91:87. Oklahoma City Thunder - Toronto Raptors 98:103. Phoenix Suns - Sacramento Kings 118:97. Utah Jazz - Portland Trail Blazers 92:108. Golden State Warriors - Miami Heat 112:108.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS