Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Fussballtrainer im Waadtland festgenommen

Nach einem Hinweis aus Frankreich hat die Waadtländer Polizei den 61-jährigen Trainer eines Fussballclubs in der La Côte festgenommen. Er soll im Geheimen Junioren beim Gang zur Dusche gefilmt haben. Der betroffene Fussballclub hat den Schweizer inzwischen entlassen.

Die Waadtländer Polizei hatte im Sommer 2010 einen Hinweis der französischen Justizbehörden erhalten, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Der Fussballtrainer war im Departement Ain aufgefallen, weil er in einem öffentlichen Schwimmbad Kinder fotografiert hatte.

Abklärungen ergaben, dass der Mann in einem Waadtländer Fussballclub als Trainer arbeitete. Im Verlaufe der weiteren Ermittlungen wurde laut Polizei festgestellt, dass der Trainer in der Garderobe des Clubs eine versteckte Kamera installiert hatte, mit welcher er wiederholt Junioren auf dem Gang in die Dusche filmte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.