Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Nur vereinzelte Sirenen für den Allgemeinen Alarm funktionieren nicht - das zeigt eine erste Auswertung nach dem Sirenentest vom Mittwoch. Allerdings liegen erst von einem Teil der Sirenen Meldungen vor.

"99 Prozent der Sirenen funktionieren einwandfrei", teilte das Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) am Mittwoch im Anschluss an den jährlichen Sirenentest mit.

Allerdings liegen von den insgesamt 8200 Sirenen in der Schweiz bislang nur Rückmeldungen zu 2385 getesteten Sirenen vor. Davon haben 2356 störungsfrei funktioniert, während bei 29 Fehler festgestellt wurden. Diese werden nun behoben.

Die erste Auswertung basiert auf den Resultaten, welche die Kantone gemeldet haben. "Aus organisatorischen Gründen", so das BABS, handelt es sich ausschliesslich um stationäre Sirenen für den Allgemeinen Alarm. Insgesamt wurden am Mittwoch zwischen 13.30 und 15 Uhr 4500 solcher Sirenen getestet.

Eine umfassende und detaillierte Auswertung stellte das BABS für die kommenden Wochen in Aussicht.

"Rasche und zuverlässige Alarmierung"

Insgesamt gibt es in der Schweiz rund 8200 Sirenen. Davon sind rund 7500 für den Allgemeinen Alarm (4700 fest installierte und 2800 mobile) und etwa 700 für den Wasseralarm.

Das BABS hält in seiner Mitteilung fest, das Resultat des diesjährigen Tests zeige wie bereits in den Vorjahren ein sehr hohes Niveau der Funktionssicherheit. Damit sei "die rasche und zuverlässige Alarmierung der Bevölkerung bei einer Katastrophe sichergestellt".

Die alten Motorsirenen haben in der Schweiz ausgedient: Sie werden derzeit durch neue, elektronische Sirenen ersetzt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS