Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Genfer Olympia-Curler im Pulk der besten Kanadier

Dank ihrem Sieg am Canadian Open in Camrose haben die Genfer Curler um Skip Peter De Cruz den Punkterückstand auf die besten Teams der Curling-Grossmacht Kanada in der Weltrangliste stark verringert.

In der Wertung über zwei Jahre sind die Genfer Siebte, in der Rangliste der laufenden Saison nehmen sie den 5. Platz ein. In beiden Rankings sind sie das zweitbeste nicht kanadische Team. Die überragenden Schweden aus Karlstad um Skip Niklas Edin liegen in beiden Wertungen voran.

Reduziert man das Ranking auf die Teams, die an den Olympischen Spielen in Südkorea starten werden, liegen Valentin Tanner, Peter De Cruz, Claudio Pätz und Benoît Schwarz in beiden Wertungen auf dem theoretischen Bronze-Platz - hinter den Schweden und dem kanadischen Team aus Calgary um Kevin Koe, den zweifachen Weltmeister.

Mit deutlichem Abstand in der Zweijahreswertung folgen als weitere Olympiateilnehmer Grossbritannien (Kyle Smith) als Neunte, Norwegen (Thomas Ulsrud) als Zehnte und China (Liu Rui) im 19. Rang.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.