Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eishockey - Davos muss 6 bis 8 Wochen auf Leonardo Genoni verzichten. Der Torhüter verletzte sich am Sonntag im Spiel gegen die Kloten Flyers in der 9. Minute nach einem Straucheln ohne gegenerische Einwirkung.
Eine Untersuchung am Montag hat nun ergeben, dass sich Genoni eine Sprunggelenk-Verletzung zugezogen hat. Da Genoni somit 15 oder mehr Meisterschaftsspiele ausfallen wird, dürfte sich der HC Davos überlegen, nicht nur auf Ersatzhüter Janick Schwendener, der bisher in drei Spielen eingesetzt worden ist, zu zählen, sondern auch einen temporären Ersatz zu verpflichten.

SDA-ATS