Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Goalie-Talent Gianluigi Donnarumma wird die AC Milan noch in diesem Sommer verlassen.

Der 18-Jährige, im Nationalteam die Nummer 2 hinter Gigi Buffon, hat via seinen Berater Mino Raiola dem Klub ausrichten lassen, dass er das Angebot zur Verlängerung seines im Sommer 2018 auslaufenden Vertrags ablehnt.

Milan dürfte Donnarumma in den nächsten Wochen verkaufen, um ihn in einem Jahr nicht ablösefrei abgeben zu müssen. Derzeit scheint ein Wechsel zu Real Madrid wahrscheinlich. Offenbar soll der spanische Meister und Champions-League-Sieger Donnarumma ein Jahresgehalt von 6 Millionen Euro geboten haben, während Milan nicht bereit war, die Schmerzgrenze von 5 Millionen Euro zu überschreiten.

Schon mit dem Angebot von Milan wäre Donnarumma hinter David de Gea (Manchester United) und Manuel Neuer (Bayern München) die Nummer 3 im Salär-Ranking der Torhüter geworden - und das mit 18 Jahren und ohne Pflichtspieleinsatz im Nationalteam und ohne bisher ein einziges Europacup-Spiel bestritten zu haben.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS