Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Den Golden State Warriors fehlt noch ein Saisonsieg zur Egalisierung des NBA-Rekords. Die Kalifornier besiegen die Memphis Grizzlies 100:99 und sind nun bei 71 Saisonsiegen angelangt.

Die NBA-Meister lagen knapp sechs Minuten vor Schluss noch 80:90 zurück, konnten aber die Partie noch zu ihren Gunsten drehen. Damit bleiben die Warriors auf Rekord-Kurs: mit zwei Siegen in den verbleibenden Spielen der Regular Season können sie die Bestmarke von 72 Siegen der Chicago Bulls um den legendären Michael Jordan aus der Saison 1995/96 noch übertreffen. In den beiden restlichen Spielen trifft Golden State auswärts auf San Antonio und zuhause erneut auf Memphis.

Auch die Atlanta Hawks sind kurz vor Playoff-Start in guter Form. Mit dem 118:107 gegen die Boston Celtics gewannen die Hawks zum dritten Mal in Folge und festigten Platz 3 in der Eastern Conference. Thabo Sefolosha kam zu 30 Minuten Einsatzzeit, holte vier Defensiv-Rebounds und machte einen Punkt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS