Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Goldpreis notiert erstmals über 1300 Dollar pro Feinunze

London - Der Goldpreis steigt und steigt: Am Freitag kletterte der Preis für eine Feinunze (31,10 Gramm) Gold erstmals über die Marke von 1300 Dollar.
Am London Bullion Market, dem wichtigsten ausserbörslichen Handelsplatz für das Edelmetall, notierte der Preis am Nachmittag bei 1300.07 Dollar.
Gold gilt als krisenfeste Anlage, da es von einer Geldentwertung nicht betroffen ist. Auch Privatanleger steigen teils auf Gold um. Anlagen in Gold werfen allerdings keine Zinsen wie etwa Sparkonten ab.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.