Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Reiten - Der 28-jährige Deutsche Philipp Weishaupt gewinnt mit Monte Bellini den Grossen Preis am Fünfsterne-CSIO in Rotterdam. Von den Schweizer Springreitern erreicht keiner das Stechen.
Als letzter der zehn für die Barrage gestarteten Reiter unterbot der Angestellte von Ludger Beerbaum die Bestzeit des Franzosen Roger Yves Bost mit Myrtille noch um 39 Hundertstel. Der elfjährige Westfalen-Hengst, in dessen Sattel Weishaupt schon im Nationenpreis am Freitag ohne Fehler geblieben war, empfahl sich damit für die EM Ende August in Herning (Dä).
Als bester Schweizer rangierte Olympiasieger Steve Guerdat mit Carpalo nach einem Abwurf in der Dreierkombination des Grundkurses als 16. Mit dem Holsteiner-Wallach vermochte der Jurassier in Rotterdam dennoch zwei Springen zu gewinnen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS