Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Trotz der guten Ausgangslage glaubt Granit Xhaka nicht an den Titelgewinn von Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga. "Das wäre sogar mehr als ein Wunder", sagte er dem Magazin "Sport Bild".

Die Qualität des Kaders von Meister Bayern München könne man vielleicht über ein oder zwei Spiele ausgleichen. Über eine ganze Saison sei das aber fast unmöglich, ergänzte der momentan verletzte Xhaka. "Ich glaube nicht, dass hier einer über Titel spricht, zumindest nicht über den Meistertitel", befand Xhaka zur Situation in Mönchengladbach.

Nach dem 0:0 am Sonntag gegen die Bayern liegt der fünfmalige Meister Mönchengladbach mit 17 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz. Der Rückstand auf die Münchner beträgt vier Zähler. Am kommenden Sonntag trifft das Team von Trainer Lucien Favre im Verfolger-Duell auf Hoffenheim.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS