Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Golf - Für das diesjährige Omega European Masters der Golfprofis in Crans-Montana ist die erste Attraktion gesichert. Der "Weisse Hai" Greg Norman wird wie zuletzt 2010 auf dem Walliser Hochplateau antreten.
Mit 57 Jahren ist der Australier längst nicht mehr so leistungsfähig wie in seiner besten Zeit in den Achtziger- und Neunzigerjahren, als er zweimal am British Open triumphierte, weltweit über 80 Turniere gewann und während insgesamt 331 Wochen die Weltrangliste anführte. Aber allein schon mit seinem Charisma zieht Norman die Fans auch heute noch in den Bann. Und wenn es ihm mal richtig "läuft", kann er auch im fortgeschrittenen Alter noch erstklassiges Golf zeigen. 2008, mit 53 Jahren, hätte er um ein Haar zum dritten Mal das British Open, das älteste Turnier der Welt, gewonnen; zuletzt wurde er Dritter.
Normans letzte zwei Starts im Wallis waren indessen wenig berauschend. Sowohl 1995 als auch 2010 verpasste er deutlich den Cut für die beiden Finalrunden.
Das diesjährige Omega European Masters findet vom 30. August bis zum 2. September statt.

SDA-ATS