Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Mit rund einstündiger Verspätung landen am Samstag kurz vor 19 Uhr die ersten Schweizer Medaillengewinner wieder in der Heimat.

Einige hundert Personen schenkten dem Olympia-Sportlern einen triumphalen Empfang mit Fan-Gesängen, Kuhglocken-Gebimmel und Alphorn-Klängen.

Beat Feuz, der mit zwei Medaillen (Bronze in der Abfahrt, Silber im Super-G) aus Südkorea heimkehrte, bahnte sich nach dem langen Flug mit seiner Freundin Kathrin Triendl einen Weg durch die Menschenmenge und erfüllte geduldig die Selfie-Wünsche seiner Anhänger.

Auch Martin Rios, der zusammen mit Jenny Perret im Mixed-Curling die Silbermedaille gewann, schüttelte Hunderte von Händen und verteilte Autogramme. "Es ist einfach gewaltig, wie wir hier empfangen wurden, so etwas habe ich noch nie erlebt."

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS