Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Beim Eintreffen der Feuerwehr steht am frühen Montagmorgen der Dachstock eines Doppeleinfamilienhauses in Lampenberg BL bereits in Vollbrand.

zvg/Polizei BL

(sda-ats)

Der Dachstock und ein angebauter Schopf eines Doppeleinfamilienhauses in Lampenberg BL sind in der Nacht auf Montag völlig ausgebrannt. Im Haus befand sich eine Person, die sich rechtzeitig in Sicherheit bringen konnte.

Beim Eintreffen der Feuerwehr sei der Schopf und der Dachstock schon in Vollbrand gestanden, teilte die Polizei Basel-Landschaft am Montag mit. Die Feuerwehr konnte den Brand aber rasch löschen. Der Sachschaden sei erheblich. Noch unklar ist die Brandursache.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS