Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zugs Robin Grossmann fällt rund drei Monate aus. Der 30-jährige Nationalverteidiger muss sich einer Schulteroperation unterziehen.

Zudem bestätigte der vierfache WM-Teilnehmer gegenüber dem Fernsehsender Teleclub, auf die nächste Saison hin mit einem Vierjahresvertrag zum Ligakonkurrenten Lausanne zu wechseln.

Grossmann spielte seit der Saison 2014/15 für den EVZ, davor wurde er mit dem HC Davos zweimal Schweizer Meister.

Nach dem Transfer von Grossmann dürfte Lausanne auf dem Transfermarkt bald nachlegen. Laut mehreren Medienberichten soll auch der frühere NHL-Stürmer Ronalds Kenins (ZSC Lions) künftig für die nominell immer stärker besetzten Waadtländern spielen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS