Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Zürcher Golfprofi André Bossert hat seine dritte volle Saison auf der europäischen Seniorentour im hervorragenden 3. Rang abgeschlossen. Am Finalturnier in Mauritius kam Bossert auf den 17. Platz.

In der Jahreswertung musste sich der 53-jährige Zürcher nur dem überlegenen englischen Sieger Paul Broadhurst und dem Schweden Magnus Atlevi geschlagen geben. Andererseits liess "Bossy" Stars wie den früheren US-Masters-Sieger Ian Woosnam aus Wales und den Engländer Barry Lane, früherer Gewinner des Omega European Masters in Crans-Montana, klar hinter sich.

Barry Lane wiederum zeigte seine Klasse mit einem knapp vor Paul Broadhurst errungenen Triumph am Tourfinale.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS