Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fast 18'000 Besucher sind am ersten Wochenende an der 35. Ausgabe der Heissluftballonwoche in Château-d'Oex im Waadtländer Oberland gezählt worden. Sie kamen auf ihre Kosten: Bei idealem Flugwetter wurde am Samstag mit 105 Flügen ein neuer Rekord aufgestellt, wie die Organisatoren am Sonntag mitteilten.

Der bisherige Rekord datierte aus dem Jahr 2006 mit 101 Flügen. Bis am 3. Februar lassen insgesamt 90 Piloten ihre Ballone in den Himmel aufsteigen. Daneben gibt es Attraktionen wie Luftakrobaten, Hängegleiter, Gleit- und Fallschirme. Besucher können sich per Ballon in luftige Höhen bringen lassen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS