In der westdeutschen Stadt Bochum ist ein Häftling aus dem Gefängnis getürmt. Dem 42-Jährigen gelang es nach ersten Erkenntnissen, am Donnerstagabend die fünf Meter hohe Mauer der Justizvollzugsanstalt zu überwinden, wie die Polizei mitteilte.

Der Mann flüchtete dann zu Fuss. Die Polizei suchte mit einem Helikopter, Spürhunden und Einsatzkräften der Bereitschaftspolizei nach dem Flüchtigen. Ausserdem veröffentlichte sie ein Foto des Mannes.

Der serbische Staatsbürger sass den Angaben zufolge wegen Diebstahls, gefährlicher Körperverletzung und schweren Raubes im Gefängnis. Seine Haftstrafe läuft bis 2021.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.