Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Schweizerische Hagel-Versicherungs-Gesellschaft blickt auf ein normales Schadensjahr zurück. Insgesamt bezahlte die Genossenschaft rund 22,8 Millionen Franken aus. 2013 waren es noch 71,8 Millionen Franken gewesen.

Trotz schwerer Unwetter in den Regionen Emmental und Entlebuch sowie wiederholtem Hagel am Genfersee verminderte sich im Jahr 2014 der Schadensaufwand in der Schweiz um fast 50 Millionen Franken. Im Sommer 2013 hatte ein schwerer Hagelzug allein Schäden im Umfang von 35 Millionen Franken verursacht. Die Schweizerische Hagel-Versicherungs-Gesellschaft erhielt vergangenes Jahr 5732 Schadensmeldungen aus der Schweiz. 2013 waren es 9372 gewesen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS