Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Halloween-Wettbewerb für Kinder und Haustiere auf den Philippinen

Tierisches Halloween: Bereits eine Woche vor dem eigentlichen Fest stand auf den Philippinen ein gruseliger Kostümwettbewerb für Kinder und ihre Haustiere auf dem Programm.

Die besten Verkleidungen sollten bei der Veranstaltung am Samstag in einer Mall in Quezon City nahe der Hauptstadt Manila ausgezeichnet werden. Bilder von dem Wettbewerb zeigten Tiere mit Lockenperücken und bestickten Umhängen. Mit Ritterrüstung und federbesetzen Engelsflügeln kam ein Mädchen mit ihrem kleinen spitzohrigen Hund im Partner-Look.

Dabei fielen die Kostüme natürlich nicht nur niedlich aus: Ein weisser flauschiger Vierbeiner sah aus, als sei er von einem Pfeil durchbohrt worden. Doch es war nur eine gruselige Attrappe. Halloween findet traditionell am 31. Oktober, dem Vorabend von Allerheiligen, statt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.