Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Deutschland - Hannover bleibt nach dem 2:1 gegen Borussia Mönchengladbach als einziges Bundesliga-Team im eigenen Stadion in dieser Saison ungeschlagen. Hoffenheim und Schalke 04 trennen sich 1:1.
Die Tore für Hannover erzielten Didier Ya Konan in der 57. und Mame Diouf in der 77. Minute. Gladbach kam nur noch zum Anschlusstreffer durch Havard Nordtveit (78.).
Eine Woche nach dem 1:2 gegen Hoffenheim liessen die "Fohlen" durch die Auswärtsniederlage weitere Punkte liegen. Lucien Favres Gladbacher verlieren langsam des Ziel der direkten Qualifikation zur Champions League aus den Augen.
Schalke festigte mit dem Unentschieden seinen dritten Tabellenplatz und liegt nun drei Punkte vor den Gladbachern. Klaas-Jan Huntelaar sorgte per Foulpenalty in der 80. Minute für den Schalker Ausgleich. Die Gastgeber waren in der 30. Minute ebenfalls durch einen Strafstoss von Sejad Salihovic in Führung gegangen.
Telegramme:
Hannover - Borussia Mönchengladbach - Tore: 57. Ya Konan 1:0. 76. Diouf 2:0. 78. Nordtveit 2:1. - Bemerkung: Hannover mit Eggimann.
Hoffenheim - Schalke 04 1:0 (1:0). - Tore: 30. Salihovic (Foulpenalty) 1:0. 80. Huntelaar (Foulpenalty) 1:1.
Rangliste: 1. Dortmund 28/63. 2. Bayern München 28/60. 3. Schalke 28/54. 4. Mönchengladbach 28/51. 5. Hannover 28/41. 6. Stuttgart 28/40. 7. Leverkusen 28/40. 8. Bremen 28/40. 9. Wolfsburg 28/40. 10. Hoffenheim 28/34. 11. Mainz 28/33. 12. Nürnberg 28/31. 13. Freiburg 28/31. 14. Augsburg 28/30. 15. Hamburg 28/30. 16. 1. FC Köln 28/28. 17. Berlin 28/26. 18. Kaiserslautern 28/20.

SDA-ATS