Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Sébastien Ogier rast in der Rallye-Weltmeisterschaft weiter von Sieg zu Sieg. Beim dritten Saisonlauf in Mexiko holt derTitelverteidiger aus Frankreich seinen dritten Saisonsieg.

Seit September hat Ogier sechsmal in Serie gewonnen. Nach 21 Prüfungen der ersten Schotterrallye des Jahres lag der 31-jährige Franzose im VW Polo 1:18,8 Minuten vor dem Norweger Mads Östberg im Citroën DS3.

In der Gesamtwertung führt er souverän mit 34 Punkten Vorsprung auf seinem norwegischen VW-Kollegen Andreas Mikkelsen, der in León mit einem Rückstand von 1:25,1 Minuten Dritter wurde.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS