Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Schlitteln - Im kommenden Januar wird sich die Schlittel-Weltelite erstmals wieder seit den WM-Entscheidungen im Jahr 2000 in St. Moritz zu einem wichtigen Wettkampf treffen.
Der Engadiner Kurort figuriert wie erwartet im Kalender der nächsten Weltcup-Saison. Die Rennen in St. Moritz finden am Wochenende 28./29. Januar 2012 im "Olympia Bob Run" statt. Diesen Termin hat der Weltverband FIL bestätigt. St. Moritz wird die siebente von neun Weltcup-Stationen sein. Der zuletzt beste Schweizer Schlittler Gregory Carigiet käme zu einem Auftritt in seinem Heimatkanton. Auf ihm und der Bernerin Martina Kocher, die an den Olympischen Spielen von Vancouver ein Diplom errungen hat, dürften die grössten Hoffnungen des gastgebenden Verbands ruhen.
Die nächste Weltcup-Saison startet Ende November in Igls (Ö) und wird am 26. Februar in Paramonowo (Russ) abgeschlossen. Beim Finale in Osteuropa gibt es auch EM-Medaillen zu gewinnen. Highlight des Winters werden die Weltmeisterschaften in Altenberg (De) vom 11. und 12. Februar sein.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS