Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die SCL Tigers verlängern den Vertrag mit ihrem Trainer Heinz Ehlers um ein Jahr bis zum Frühjahr 2019.

Der 52-jährige Däne übernahm Anfang Oktober 2016 das damalige National-League-Schlusslicht und führte die Emmentaler anschliessend über die Abstiegsrunde ohne Playout-Zusatzschlaufe zum Klassenerhalt.

Aktuell kämpfen die Tigers bei nur noch fünf ausstehenden Qualifikationsspielen immer noch um einen Platz in den Playoffs. Sportchef Jörg Reber betonte auch deshalb gegenüber der Nachrichtenagentur sda: "Die Resultate von Ehlers' Arbeit sprechen für sich."

Vor den Tigers war Ehlers bereits erfolgreich für Biel (2007 bis 2009), Langenthal (2009 bis 2013) und Lausanne (2013 bis 2016) tätig. Mit Biel stieg der Vater des NHL-Spielers Nikolaj 2008 in die NLA auf, mit Langenthal gewann er 2012 den Meistertitel in der NLB, und Lausanne führte er in drei Jahren zweimal in die Playoffs.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS