Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fabian Heldner wird vom Schweizer Nationalcoach Patrick Fischer für das Vierländerturnier vom kommenden Wochenende in der Slowakei nachnominiert.

Der Verteidiger des HC Davos ersetzt Jonas Siegenthaler von den ZSC Lions, der verletzungsbedingt ausfällt. Ebenfalls aufgrund einer Verletzung nicht zur Verfügung stehen wird am Slovakia Cup Tristan Scherwey. Für den Stürmer des SC Bern wird jedoch kein Ersatz aufgeboten.

Die Schweiz trifft am Freitag in Nitra auf Weissrussland. Am Tag darauf folgt eine Partie gegen den Gastgeber Slowakei oder gegen eine russische Auswahl.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS