Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Hertha Berlin mischt in der Bundesliga weiter vorne mit. Gegen Mönchengladbach resultiert ein 3:0-Heimsieg, wodurch die Berliner zumindest bis Samstag wieder auf Platz 3 der Tabelle vorrücken.

Bereits zur Pause war die Partie entschieden. Der Ivorer Salomon Kalou verbuchte seine ersten Saisontore, das erste per Kopf (18.), das zweite mittels Aussenrist (33.). Yann Sommer im Gladbacher Tor war in beiden Fällen machtlos, sein Schweizer Abwehr-Kollege Nico Elvedi dagegen sah in beiden Szenen nicht gut aus. Für Gladbach kam sechs Minuten vor dem Wechsel weiteres Ungemach hinzu. Christoph Kramer wurde mit einer Gelb-Roten Karte vom Platz gestellt.

In Unterzahl wurde die Aufgabe unlösbar. Kalou erzielte kurz vor Schluss gar noch seinen dritten Treffer. Bei der Hertha musste Fabian Lustenberger in der 56. Minute angeschlagen ausgewechselt werden, Valentin Stocker fehlte gesperrt. Die Berliner errangen im fünften Heimspiel den fünften Sieg, derweil Gladbach in nunmehr fünf Auswärtsspielen nur einen Punkt erobert hat.

Hertha Berlin - Borussia Mönchengladbach 3:0 (2:0)

50'000 Zuschauer. - Tore: 18. Kalou 1:0. 33. Kalou 2:0. 84. Kalou 3:0. - Bemerkungen: 39. Gelb-Rote Karte gegen Kramer (Gladbach). Hertha bis zur 56. mit Lustenberger, ohne Stocker (gesperrt), Mönchengladbach mit Sommer und Elvedi, ohne Drmic (verletzt) und Sow (nicht im Aufgebot).

Rangliste: 1. Bayern München 9/23 (23:5). 2. RB Leipzig 9/21 (17:6). 3. Hertha Berlin 10/20 (17:10). 4. Hoffenheim 9/19 (17:10). 5. 1. FC Köln 9/18 (16:6). 6. Borussia Dortmund 9/15 (20:10). 7. Eintracht Frankfurt 9/15 (13:8). 8. SC Freiburg 9/15 (13:13). 9. Mainz 05 9/14 (16:15). 10. Bayer Leverkusen 9/13 (13:13). 11. Borussia Mönchengladbach 10/12 (10:15). 12. Schalke 04 9/8 (10:11). 13. Augsburg 9/8 (8:14). 14. Darmstadt 9/8 (8:17). 15. Werder Bremen 9/7 (11:24). 16. Wolfsburg 9/6 (6:13). 17. Ingolstadt 9/2 (7:19). 18. Hamburger SV 9/2 (2:18).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS