Lugano muss am Freitag in Fribourg ohne Captain Steve Hirschi und Stürmer Gregory Hofmann auskommen. Beide werden vom Nationalliga-Einzelrichter superprovisorisch gesperrt.

Hofmann hatte am Dienstag beim 4:3-Heimsieg den Klotener Verteidiger Patrick von Gunten übel gecheckt. Hirschi wird wegen eines Ellbogenschlags gegen den Kopf von Denis Hollenstein belangt. Sowohl von Gunten als auch Hollenstein schieden mit Verdacht auf Hirnerschütterung aus.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.