Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein Mann in Honduras soll seine Tochter 34 Jahre lang sexuell missbraucht haben. Nach einem anonymen Hinweis wurde der 66-Jährige festgenommen.

Dies berichtete die Zeitung "La Prensa" am Dienstag unter Berufung auf Ermittlerkreise. Seit seine Tochter sechs Jahre alt war, habe sich der Mann regelmässig an ihr vergangen. Er zeugte mit der heute 40-Jährigen acht Kinder.

Auch diese Kinder soll der Mann sexuell missbraucht haben. Der Verdächtige habe seine Tochter mit dem Tod bedroht, sollte sie ihn anzeigen, hiess es in dem Bericht weiter.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS