Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Mit einem starken Clint Capela feiern die Houston Rockets in der NBA den vierten Sieg in Serie. Der souveräne Leader der Eastern Conference schlägt die New York Knicks im Heimspiel mit 117:102.

Capela vermochte dabei vor allem defensiv zu überzeugen. Ganze 15 Rebounds gelangen dem Genfer Center, 11 davon unter dem eigenen Korb. Zudem steuerte Capela zwölf Punkte zum 15. Sieg im 19. Saisonspiel bei. Für den 23-Jährigen war es bereits das zwölftes Double-Double in dieser Saison.

Auf fast ebenso viele Punkte kam Thabo Sefolosha beim 121:108-Heimerfolg der Utah Jazz gegen die Milwaukee Bucks. Der Waadtländer verbuchte elf Punkte und dazu vier Rebounds. Nach dem dritten Sieg aus den letzten vier Spielen kletterte Utah in der Western Conference auf einen Playoff-Platz.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS