Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Clint Capela bezwingt in der NBA mit den Houston Rockets erneut die Dallas Mavericks. Das 93:92 fällt 0,1 Sekunden vor Schluss.

Zwei Tage nach dem 106:98 in Dallas deutete im Heimspiel zunächst nichts auf ein dermassen spannendes Ende hin. Nach dem 8:9 gingen die Rockets 13:9 in Führung und schienen die Partie fortan im Griff zu haben. Nach vier Minuten im zweiten Viertel lagen sie 48:31 vorne. Und nachdem die Mavericks dreimal bis auf einen Punkt herangekommen waren (zuletzt beim 68:69), zog Houston wieder davon. Zu Beginn des Schlussviertelfinals betrug der Vorsprung zwölf Punkte (82:70). Die Gäste kämpften sich aber erneut zurück und glichen 4,1 Sekunden vor Schluss dank einem Dreier von Wesley Matthews zum 92:92 aus. 0,1 Sekunden vor dem Ende erhielt Houstons James Harden zwei Freiwürfe zugesprochen, den zweiten verwertete er. Es war der 28. Punkt für den Superstar des Heimteams.

Capela stand erneut in der Startformation und überzeugte mit zehn Rebounds. Mit seiner Wurfquote (4 Punkte) konnte er aber nicht zufrieden sein. Der 21-jährige Genfer verwandelte keinen seiner vier Freiwürfe und brachte bloss zwei seiner sieben Würfe aus dem Spiel heraus im Korb unter. Bei den Mavericks, die auch ihr drittes Saisonspiel verloren, fehlte erneut der Deutsche Dirk Nowitzki. Er leidet weiterhin an Magenbeschwerden und bekundet zudem Probleme an der Achillessehne.

Weiter in blendender Verfassung präsentiert sich Russell Westbrook von den Oklahoma City Thunder. Dem 27-Jährigen gelang beim 113:96 gegen die Los Angeles Lakers mit 33 Punkten, 12 Rebounds und 16 Assists im dritten Spiel das zweite Triple-Double. So früh schaffte dies zuletzt Magic Johnson (LA Lakers) in der Saison 1982/83.

Topfavorit Golden State Warriors kam dank 37 Punkten von Neuzugang Kevin Durant und 28 Punkten von Stephen Curry zu einem 106:100-Sieg bei den Phoenix Suns.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS