Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic von Paris St-Germain wird nach seinem Platzverweis im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League für ein Spiel gesperrt.

Damit müssen die Franzosen im Viertelfinal-Hinspiel am 14./15. April ohne ihren Topstürmer auskommen. Der schwedische Internationale war beim 2:2 im Achtelfinal-Rückspiel beim FC Chelsea in der 31. Minute nach einem Foul mit Rot vom Platz geflogen. Der französische Meister hatte dennoch die Viertelfinals erreicht.

Teamkollege Serge Aurier wurde wegen Schiedsrichterbeleidigung für drei Spiele gesperrt. Der 22-jährige Ivorer hatte nach dem Spiel am 11. März auf Facebook ein beleidigendes Video gegen den holländischen Schiedsrichter Björn Kuipers gepostet.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS