Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Zlatan Ibrahimovic schiesst auch in der Ligue 1 Tor um Tor. Der Schwede trifft beim 3:1-Heimsieg von Paris St-Germain gegen Nizza gleich dreimal in die Maschen.
Der Tabellenführer baute den Vorsprung auf Monaco und Lille damit auf fünf Punkte aus. Phasenweise kopierte Paris den FC Barcelona - vor dem 1:0 von "Ibra" zählten die Statistiker 25 Pässe. Die AS Monaco, der finanzkräftigste und gefährlichste Herausforderer, liegt nach dem enttäuschenden 1:1 gegen Evian bereits fünf Punkte hinter dem Champion aus der Hauptstadt zurück.
Resultate: Guingamp - Lille 0:0. Lorient - Reims 0:0. Toulouse - Ajaccio 1:1. Valenciennes - Montpellier 1:1. Bastia - Rennes 1:0. Paris St-Germain - Nice 3:1.
Rangliste: 1. Paris St-Germain 31. 2. Lille 27. 3. Monaco 26. 4. Nantes 20. 5. Reims 19. 6. Marseille 18. 7. St-Etienne 18. 8. Guingamp 18. 9. Bastia 18. 10. Bordeaux 17. 11. Rennes 17. 12. Nice 17. 13. Evian TG 16. 14. Toulouse 16. 15. Lyon 15. 16. Montpellier 14. 17. Lorient 11. 18. Valenciennes 9. 19. Ajaccio 8. 20. Sochaux 7.

SDA-ATS