Navigation

Im Jahr 2009 wurden mehr Elektronikgeräte recycelt

Dieser Inhalt wurde am 17. Mai 2010 - 11:59 publiziert
(Keystone-SDA)

Zürich - Das Recycling von Elektro- und Elektronikgeräten hat 2009 in der Schweiz erneut zugenommen. Rund 52'623 Tonnen alter Elektronikgeräte wurden fachgerecht entsorgt. Das entspricht einer Zunahme von 3,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie der Verband SWICO mitteilte.
Nach einem schwierigen Jahr 2009 befinde sich die Branche im Aufwärtstrend, wird SWICO-Präsident Andreas Knöpfli in der Mitteilung zitiert. Wachsende Auftragsbestände und zunehmende Umsätze zeigten die positive Dynamik des Marktes.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?