Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern - Die Arbeitslosigkeit ist im Februar leicht zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote sank im Vergleich zum Januar um 0,1 Prozentpunkte auf 4,4 Prozent. Insgesamt waren 172'999 Personen ohne Job, 2766 weniger als im Januar. Die Abnahme ist jedoch nur saisonbedingt.
Werden die saisonalen Faktoren herausgerechnet, liegt die Arbeitslosenquote unverändert bei 4,1 Prozent, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) mitteilte.
Im Vergleich zum Vorjahresmonat lag die Arbeitslosenquote um 1,0 Prozentpunkte höher. Das sind 40'597 mehr Arbeitslose mehr als noch vor einem Jahr.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS