Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

In Lausanne bringt eine Frau ihr Kind auf dem Trottoir zur Welt

Lausanne - Mitten im Zentrum von Lausanne hat eine Frau am Dienstag ein Kind zur Welt gebracht. Mutter und Kind seien wohlauf, bestätigte ein Sprecher des Kantons- und Universitätsspitals in Lausanne (CHUV)einen Bericht der Westschweizer Internetseite von "20 Minutes".
Die Geburt habe im Zentrum der Stadt stattgefunden, sagte Spitalsprecher Christen Darcy. Ein Passant habe der Frau beigestanden. Eine Ambulanz sei gerufen worden, die Mutter und Neugeborenes in die Geburtsstation des Spitals gebracht habe.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.