Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Inter Mailand kommt in der 28. Runde zu einem 2:0-Sieg bei Hellas Verona. Damit holt das Team von Trainer Walter Marazzi aus den letzten sechs Spielen 14 Punkte.
Bei Verona schossen der Argentinier Rodrigo Palacio und der Brasilianer Jonathan die Tore zum verdienten Sieg. Damit überholte Inter die Fiorentina (am Sonntag gegen Chievo Verona) und ist Vierter. Dem saisonalen Minimalziel, der Qualifikation für die Europa League, rückte Inter einen Schritt näher. Der Vorsprung auf Platz 7 beträgt nun sieben Punkte.
Telegramm: Hellas Verona - Inter Mailand 0:2 (0:1). - 22'000 Zuschauer. - Tore: 13. Palacio 0:1. 63. Jonathan 0:2.
Rangliste: 1. Juventus 27/72. 2. AS Roma 26/58. 3. Napoli 27/55. 4. Inter Mailand 28/47. 5. Fiorentina 27/45. 6. Parma 26/43. 7. Hellas Verona 28/40. 8. Lazio Rom 27/38. 9. Torino 27/36. 10. AC Milan 27/35. 11. Genoa 27/35. 12. Sampdoria 27/34. 13. Atalanta Bergamo 27/34. 14. Udinese 27/31. 15. Cagliari 27/29. 16. Chievo Verona 27/24. 17. Bologna 27/23. 18. Livorno 27/21. 19. Catania 27/20. 20. Sassuolo 27/18.

SDA-ATS