Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Solche und ähnliche iPhone-Hüllen der Marke "Victorias Secret" gehen leicht kaputt. Die auslaufende Flüssigkeit kann die Haut reizen oder verätzen, weshalb die Hüllen zurückgerufen werden.

Eidg. Büro für Konsumentenfragen

(sda-ats)

Chic aber nicht ungefährlich: Bei iPhone-Hüllen der Marke Victoria's Secret, die Glitzer enthalten, besteht Verätzungsgefahr. Die Vertreiberin ruft die Handy-Hüllen nun aus Sicherheitsgründen zurück.

Die betroffenen iPhone-Hüllen gehen leicht zu Bruch, wie das Eidg. Büro für Konsumentenfragen am Freitag mitteilte. Auslaufende Flüssigkeit könnte die Haut reizen oder verätzen.

Gemäss der Agora Trading Switzerland GmbH, die die Produkte in der Schweiz vertreibt, wurden alle betroffenen Hüllen im Geschäft von Victoria's Secret am Flughafen Zürich verkauft. Die Kundschaft kann die Hüllen zurückbringen und erhält den Verkaufspreis erstattet.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS