Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Mit einem 1:0-Erfolg gegen Deutschland verhindert der U21-EM-Rekordsieger Italien am letzten Spieltag der Vorrunde in Polen ein frühzeitiges Out und trifft am nächsten Dienstag auf Spanien.

Nach dem 1:3 gegen Tschechien war die Lage aus Sicht der Azzurrini angespannt. Doch die von Experten mit gegen 214 Millionen Euro Marktwert dotierte Squadra reagierte auf die Kritik aus der Heimat und dominierte die Bundesliga-Talente ausnahmslos. Star-Keeper Gianluigi Donnarumma brauchte kaum einmal ernsthaft einzugreifen, der Weg der Italiener mit ihrem Erfahrungsschatz von über 1000 Serie-A-Partien geht weiter. Der DFB-Nachwuchs erreichte den Halbfinal gegen England ebenfalls.

In einer teilweise gehässigen Partie setzte Federico Bernardeschi in der 30. Minute den entscheidenden Akzent; der von diversen europäischen Grossklubs umgarnte Top-Stürmer der AC Fiorentina war nicht zu stoppen.

Derweil Portugal den Cut nicht schaffte und auch der Titelhalter Schweden ausschied, spielt die wegen des Confederations-Cup-Engagements der Löw-Elf nicht in bestmöglicher Formation angetretene Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz weiterhin um die Trophäe.

Die Resultate vom Samstag:

3. Spieltag. Gruppe C. In Krakau: Italien - Deutschland 1:0 (1:0). - In Tychy: Tschechien - Dänemark 2:4 (1:2). - Rangliste (je 3 Spiele): 1. Italien* 6 (4:3). 2. Deutschland* 6 (5:1). 3. Dänemark 3 (4:7). 4. Tschechien 3 (5:7). - * = in den Halbfinals.

Modus: Gruppensieger und bester Zweiter der drei Gruppen in den Halbfinals.

Halbfinals. Dienstag, 27. Juni, in Tychy: England - Deutschland. - In Krakau: Spanien - Italien.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS