Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Italienische Regierung steht und wird Sonntag vereidigt

Die neue italienische Regierung steht und soll am Sonntag vereidigt werden. Das wurde am Samstag nach zweistündigen Beratungen des Vize-Chefs der Demokratischen Partei, Enrico Letta, mit Staatspräsident Giorgio Napolitano in Rom offiziell mitgeteilt. Neue Aussenministerin soll die Ex-EU-Kommissarin Emma Bonino werden.

ao/bt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.