Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Auf offener Bühne hat der italienische Sänger und Liedermacher Mango einen tödlichen Herzinfarkt erlitten. Giuseppe "Pino" Mango gab am Sonntagabend ein Konzert in Policoro im Süden Italiens.

Bei den ersten Akkorden seines Hits "Oro" hob der 60-Jährige plötzlich einen Arm und sagte "Entschuldigung", bevor er zusammenbrach. Mango wurde ins Spital gebracht, wo sein Tod festgestellt wurde.

"Ein perfekter Abgang für einen Künstler", kommentierte die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Mango soll am kommenden Mittwoch beigesetzt werden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS