Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NBA-Superstar James Harden gelingt in der Silvesternacht ein historischer Rekord: Der Guard der Houston Rockets erzielt beim 129:122 gegen die New York Knicks 53 Punkte.

James Harden erzielte zudem auf 16 Rebounds und 17 Assists. Nie zuvor hatte ein Spieler in der nordamerikanischen Profiliga NBA mindestens 50 Punkte, 15 Rebounds und 15 Assists in einer Partie erreicht. "Wenn ich mir das anschaue, ist es unglaublich", sagte der 27-jährige Olympiasieger von 2012. "Diese ganze Saison ist bislang unglaublich."

Houston, ohne den verletzten Clint Capela, liegt mit 26 Siegen aus 35 Spielen derzeit auf einem unerwartet starken dritten Rang in der Western Conference. Harden wird als aussichtsreicher Kandidat für den Titel des wertvollsten Spielers der Liga gehandelt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS