Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

US-Moderator Jay Leno ist mit einem renommierten Comedy-Preis ausgezeichnet worden. Der 64-Jährige bedankte sich bei der Verleihung des Mark-Twain-Preises besonders bei seiner Frau Mavis, mit der er seit 34 Jahren verheiratet ist.

"Die meisten Leute können sich die guten Witze anhören - sie musste sich die ganzen bescheuerten anhören, die nicht gezündet haben", sagte Leno. Bei der Gala anwesend waren neben anderen Jerry Seinfeld, Chelsea Handler und Jimmy Fallon, der von Leno den TV-Talk "Tonight Show" übernommen hat.

Der Twain-Preis wird in Erinnerung an den amerikanischen Humoristen und Satiriker Mark Twain vom US-Kulturzentrum Kennedy Center für Amerikanischen Humor vergeben. Zu den früheren Preisträgern gehören Whoopi Goldberg, Steve Martin, Billy Crystal und Bill Cosby.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS